Login

Passwort vergessen?

Chronik

Logo Pfarrorchester St. Andreas 1926 e.V. in Gellep-Stratum Im Jahr 1926 wurde das heutige Pfarrorchester unter dem Namen ”Blasorchester des Marianischen Jünglingsvereins Gellep-Stratum“ gegründet. Gründer und gleichzeitig erster Präses des Vereins war Rektor Ernst Velten. Der Verein wurde unter diesem Namen bis zu Beginn der Kriegswirren geführt. Bedingt durch den Krieg musste auch unser Verein sein Vereinsleben, aufgrund finanzieller und materieller Not, und nicht zuletzt wegen gefallener Mitspieler einstellen.

Nach Kriegsende 1945 wurde das Orchester unter dem Namen ”Kirchenorchester St. Andreas“ neu ins Leben gerufen und war, wie der Name schon sagt, sehr stark in und für die Kirche engagiert und wurde auch mehr oder weniger von dieser verwaltet.

Vor der Kirche Pfarrorchester St. Andreas 1926 e.V. in Gellep-Stratum Am 1. Januar 1974 konstituierte sich das Orchester abermals neu unter dem Namen „Pfarrorchester St. Andreas Gellep-Stratum“. Dieses mal als selbständige Gemeinschaft innerhalb der kirchlichen Organisation.

Im Jahre 2004 ist das Orchester im beiderseitigen Einvernehmen aus dem kirchlichen Verbund ausgetreten und hat die Umwandlung zum eingetragenen Verein vollzogen. Seitdem ist das Orchester unter dem Namen ”Pfarrorchester St. Andreas 1926 e.V.” im Vereinsregister eingetragen.

Vereinsheim Pfarrorchester St. Andreas 1926 e.V. in Gellep-Stratum Neubau des Vereinsheims...
Das Vereinsheim auf der Römerstraße wurde im Jahre 2003-2004 unter Mitwirkung einiger tatkräftiger Musiker erbaut. Seitdem verfügt das Orchester über Räumlichkeiten die nicht nur ein geregeltes und unabhängiges Proben ermöglichen, sondern auch viel Platz für vereinsinterne Feierlichkeiten lassen.